Nieuw

BEWI-SAN Piglet Start emmer 10 kg.

€ 171,00
BEWI-SAN Piglet Start emmer 10 kg.
Nieuw

alvet.eu

BEWI-SAN Piglet Start emmer 10 kg.

Produktinformationen BEWI-SAN Piglet Start

Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung der Immunität neugeborener Ferkel direkt nach der Geburt

Ferkel kommen ohne eigenes Immunsystem auf die Welt. Die frühe Kolostrumaufnahme ist deshalb für die Neugeborenen essenziell, weil sie infolge der Plazentaschranke beim Schwein ohne mütterliche Antikörper und somit ohne Infektionsschutz geboren werden. Eine unverzügliche und bedarfsdeckende Versorgung mit Kolostrum ist daher unerlässlich und spielt im Abferkelmanagement eine entscheidende Rolle.

Aufgrund von steigenden Wurfgrößen kann die Menge an Kolostrum pro Ferkel jedoch unzureichend sein. Vor allem die bei der Geburt leichteren und weniger vitalen Ferkel bekommen weniger Kolostrum ab und haben dadurch schlechtere Startbedingungen. So kann es bei sehr großen Würfen oder solchen mit unterdurchschnittlicher Milchleistung der Sauen schnell zu Versorgungslücken bei den Saugferkeln kommen.

In diesen Situationen ist es empfehlenswert den Ferkeln eine Post-Kolostrummilch anzubieten.

Unsere Lösung: BEWI-SAN Piglet Start

  • Verhindert die Dehydrierung und stabilisiert den Elektrolythaushalt
  • Unterstützt das Ferkel im Falle von unzureichender Kolostrumaufnahme und geringer Widerstandsfähigkeit
  • Mit Immunglobulinen und speziellem Eipulver (reich an Antikörpern)
  • Mit isotonischer Vormischung zum Schutz des empfindlichen Darmgewebes
  • Enthält Milchsäurebakterien zur Stabilisierung der Darmflora
  • Mit allen wichtigen Vitaminen zur Unterstützung des Immunsystems in den ersten Lebenswochen

Anwendung von BEWI-SAN Piglet Start

 

150-200 g BEWI-SAN Piglet Start in 1 Liter lauwarmem Wasser (max. 40 °C) auflösen. Direkt nach der Geburt bis zum 4./5. Lebenstag (Kolostrumaufnahme sicherstellen); anschließend auf eine Milch aus dem BEWI-MILK® Piglet Programm umstellen.

Post-Kolostrummilch für größere Würfe und bei unzureichender Kolostrumaufnahme von neugeborenen Ferkeln.


Zusammensetzung:
Molkenpulver; Molkeneiweißkonzentrat; Magermilchpulver; pflanzliches Fett, raff. (Kokos); Dextrose; Kolostrumpulver; Weizenstärke, hydrolysiert; Eiprodukte, getrocknet

Zusatzstoffe je kg Mischfutter:
25.000 I.E. Vitamin A | 5.000 I.E. Vitamin D3 | 225 mg Vitamin E | 450 mg Vitamin C | Beta-Carotin 250 mg

Analytische Bestandteile und Gehalte:
20% Rohprotein | 14% Rohfett | 7,5% Rohasche | 0,01% Rohfaser | 0,8% Calcium | 0,75% Phosphor | 1% Natrium | 1,95% Lysin

Darmflorastabilisatoren:
1x109 CFU Enterococcus faecium (Pucoferm/NCIMB 11181) (4b1708); 4,5x109 CFU Bacillus licheniformis (DSM 5749 Bacillus subtilis (DSM 5750 [1:1] (4b1700i)

Technische Zusatzstoffe:
Zitronensäure (E330)